Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Dankward Siebold am 23. Mai 2017
2390 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Warum? Warum nur? Warum?

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

warum beziehen Sie Griechenland nicht mehr in die Lösung der europäischen und in die Lösung der Naost-Politik mit ein?

Ich spreche hier von

a) der Einrichtung von Auffangplätzen (Hot-Spots) für Geflüchtetet aus dem Nahostbereich mit Finanzierung aus Gesamteuropa

und

b) der Stationierung der Bundeswehr die sich in die Lösung der Konflikte im Nahostbereich mit einbringt.

Das würde für Grichenland eine rießige Chance im Hinblick auf die wirtschaftliche Entwicklung bedeuten.

Freundliche Grüße