Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Jens Behrmann am 06. Oktober 2015
2837 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Was ist der Grund für Ihre Flüchtlingpolitik

Frau Merkel,,
ich bin nicht dagegen Flüchtlinge aufzunehmen, denn das ist unsere Pflicht als Christen. Wir haben aber auch darauf zu achten, wie der Verteilungsprozess innerhalb von Europa gleichgestellt ist. Als erstes hat die Bundesrepublik Deutschland die Verpflichtung so zu handeln, diesem Land und seinen Bürgern nicht zu schaden. Dies bezieht den physischen, psychischen und mentalen Bereich eines Menschen mit ein. Haben Sie daran gedacht, welche Auswirkung Ihre Entscheidung auf Deutschland in 50 Jahren haben kann? Die Folgen Ihrer Entscheidung sind unabsehbar und bringen einen großen Konflikt in sich und haben das Potential dieses Land zu spalten. Ich habe eine Frage an Sie Frau Merkel: Was ist der genaue Grund dafür, warum Sie diese Entscheidung getroffen haben, deren Folgen unabsehbar sind? Ich danke Ihnen, dass Sie jetzt Ihre Entscheidung noch einmal gründlich überdenken und zu dem Schluss kommen, dass Sie einen Fehler gemacht haben (bewusst oder unbewusst) deren Folgen für das Deutsche Volk und deren Kultur unabsehbar sind und zu dem Schluss kommen, diesen sofort zu korrigieren. Danke für Ihre Antwort.

Jens Behrmann