Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Werner Scherfer am 19. Mai 2015
3695 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Was leisten die milliardenschweren Ölländer im nahen Osten ?

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin .

Können die europäischen Politiker keinen Einfluß auf die
Ölscheichs in Nah-Ost ausüben,daß sie ihren Nachbar=
ländern, Libanon und Jordanien bei ihren großen
Flüchtlingsproblemen mit einigen Millionen Öldollars helfen .
Es betrifft doch hauptsächlich Moslems .
Allah wird es ihnen sicher danken ! !

Mit freundlichen Grüssen

W. Scherfer