Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Achim Höhl am 23. November 2015
3403 Leser · 2 Kommentare

Außenpolitik

Weltweiter Terror

Machen Sie mit, wenn die Bündnisfrage gestellt werden sollte?
Ein einfaches Ja oder Nein würde mir schon reichen. Das ist eine ganz konkrete Frage.

Kommentare (2)Schließen

  1. Autor ines schreiber
    am 23. November 2015
    1.

    Wir sind doch schon dabei!

  2. Autor Erhard Jakob
    am 25. November 2015
    2.

    Das ist keine Frage von *wollen*
    sondern von *müssen*.

    Achim,
    wenn Sie mit jemanden einen Vertrag geschlossen
    haben, müssen Sie diesen einhalten? Oder
    wollen Sie diesen einhalten?

  3. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.