Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor B. Westermann am 18. September 2017
1577 Leser · 1 Kommentar

Die Kanzlerin direkt

Wenn die türkische Partei ADD 6% Hürde erreicht

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin

Meine Frage an Sie.

Gesetz der Fall tritt ein, das diese kleine türkische Partei ADD die 6% Hürde schaffen sollte, dann kann doch rein theoretisch Erdogan Einfluss innerhalb der deutschen Regierung ausüben, da diese ja sein Wohlwollen findet, oder gibt hier noch weitere Kontrollmechanismen, die das zu verhindern wissen?

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Sascha Hanson
    am 22. September 2017
    1.

    Sehr geehrte (r) B. Westermann,

    ich finde das ist eine interessante Frage.

    Ich bin froh das bei uns Meinungsfreiheit und Menschenrecht besteht

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.