Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor S. Wöbbekind am 02. Oktober 2015
2539 Leser · 4 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Wie sollen diese vielen Männer ohne Beruf in Arbeit Kommen

Sehr geehrte Frau Merkel,,

da Sie die Grenzöffnung veranlast haben,würde Ich von Ihnen gerne wissen, wie diese vielen Tausende junger Männer die gekommen sind,einen vernünftigen Arbeitsplatz vermitteln wollen, Sie sprechen kein Deutsch und haben keinen Beruf erlernt.
Diese vielen Junge Männer werden uns noch viel Kummer bereiten.

Kommentare (4)Schließen

  1. Autor ines schreiber
    am 02. Oktober 2015
    1.

    S.Wöbbekind.....viele dieser jungen Männer....fallen nicht unter das Asylrecht...und müßten zurück......und ja das wird noch ....was geben...

  2. Autor Erhard Jakob
    am 02. Oktober 2015
    2.

    Wir sollten uns ersteinmal fragen, wie wir die vielen Millionen
    deutsche Arbeitslose in Arbeit bringen wollen?

  3. Autor ines schreiber
    am 30. Oktober 2015
    3.

    Erhard, ja....und zwar ohne Lohndumping und Zeitverträge ....

  4. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.