Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Werner Scherfer am 17. Mai 2017
2515 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Wie sollen wir unsere Alterssicherung hinkriegen ? !

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin ,
Wer versucht zu sparen wrd betrogen ! Durch den jahrelangen
Tiefstand der Zinsen,verlieren die Sparer jedes Jahr 107 Milliarden Euro.. Der Staat dagegen spart an Zinskosten seit dem Jahr 2008,240 Milliarden Euro ! ( RWI )
Zudem kommt noch die Verteuerung durch den Wechsel DM-Euro,über 100 Prozent,nur für Lebensmittel und Textilien.Das macht laut meinem Haushaltsbuch monatlich ungefähr 165,00 Euro ( familie,2 Erwachsene,2 Kinder ) .Das ganze mal 25 Millionen Familien ergibt eine Mehrbelastung für die Bürger ungefähr 50 Mlliarden jedes Jahr, bis heute !
Das war ein großer Betrug,Wo war das Kartellamt ? ? Ohne Preisabsprachen des Handels war das nicht möglich ! Wer hat die Zusatzmilliarden eingesteckt ? Der Handel den Gewinn und der Staat die Steuern ! Was hat der Staat mit dem Geld gemacht ? Bundesschuld getilgt =O ,Sozialer Wohnungsbau,Sraßen Brücken Schulen gebaut = O ,mehr Lehrer und Polizei = O , Unser Geld hat der Afghanistankrieg gefressen ! Dann kamen die Kosten für hauptsächlich moslemischen Flüchtlinge !
DANKE .