Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Ralf Biermann am 04. April 2016
1801 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Wie weit noch?

Sehr geehrte Frau Kanzlerin,

ist es noch Diplomatie, sich mit einem Staatsmann wie dem Chef der Türkei zu arrangieren? Ist es gar Anbiederung? Ist es womöglich unumgänglich? Und hat der Deutsche Staat denn tatsächlich keine anderen Möglichkeiten, diese Flüchtlingskrise zu bewältigen, als sich mit dieser unmöglichen Person - dem türkischen Präsidenten - zu arrangieren? Es ist beschämend!

Ich gebe zu, dass ich nicht gerne in Ihrer Situation sein würde, und grüße Sie freundlich

Ralf Biermann

PS
ich habe viel darüber gelesen, wie dem Despoten von 1934 die Diplomatie der übrigen Staatsmänner in die Hände spielte. Damals...