Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Hannes Wegner am 31. Oktober 2016
2219 Leser · 0 Kommentare

Kultur, Gesellschaft und Medien

Wieso gibt es keinen gesetzlichen europäischen Feiertag?

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel,
ich bin 30 Jahre alt, also ein Kind der Wiedervereinigung. Ich lebe seit 26 Jahren in einem wiedervereinigten Deutschland und einem gemeinsamen Europa. Ich kenne nur offene Grenzen und habe länger mit dem Euro als ohne gelebt, habe im europäischen Ausland studiert und in ganz Europa Freunde. Ich fühle mich als Europäer.

Wieso gibt es noch keinen Feiertag in Europa, an dem alle Europäer gemeinsam die friedliche und erfolgreiche Gemeinschaft feiern?

Ein solcher Feiertag könnte die Menschen in Europa dazu bringen über Europa nachzudenken, die Vorteile zu erkennen und Europa nicht nur als Regel- und Gesetzgeber zu erkennen, sondern auch als Spender von Freiheit, Frieden und gemeinsamen Werten.

Ich würde mich über einen Kommentar freuen.

Mit freundlichen Grüßen,
Hannes Wegner