Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Maik Gosch am 20. Juli 2012
4745 Leser · 0 Kommentare

Arbeitsmarkt

Wir haben genug Fachkräfte hier in Deutschland...

Frau Merkel,
wir haben genug Fachkräfte hier in Deutschland die zur Arbeitslosigkeit gezwungen werden. Wir sind eine Handvoll Handwerksmeister und warten auf Aufträge oder gerne würden wir auch Lehrlinge ausbilden. Die Realität sieht ganz anders aus Frau Merkel. Wir werden aber von den ganzen Billigkräfte kaputtgewirtschaftet bzw der Meisterzwang wird umgangen.
Oder es kommen Angebote von 60€- bis 250€ im Monat wo ich meine Meister-Konzession verkaufen könnte an Leute die in Wort und Schrift deutsch nicht so gut sind.
Na soweit kommt es noch! ! !