Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor René Fölsen am 10. November 2016
2026 Leser · 2 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Wir werden noch mehr Wirtschaftsflüchtlinge bekommen

Liebe Frau Dr. Merkel

Die Schreckenswahl in den USA wirft ein weiteres Problem auf an das zunächst kaum einer denkt. Trump wird die Subventionen hochschrauben für manche Agrarprodukte, und damit 3. Welt Länder und deren Bauern in ernste Schwierigkeiten bringen. Dadurch müssen diese sich dann auf den Weg zu uns machen. Ich fürchte mich nicht vor den Flüchtlingen, aber vor den sich radikalisierenden deutschen Menschen. Zudem haben diese Länder genug gelitten. Können wir nicht diese Länder mit Handelsprivilegien belegen welche den Menschen dort ein normales Leben ermöglichen?

Grüße

René Fölsen