Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Hans-R. John am 06. Mai 2013
5218 Leser · 0 Kommentare

Wirtschaft

Zinssenkung

Sehr geehrte Frau Merkel,

warum lassen Sie es zu, dass es auch in Deutschland zu einer Krisenstimmung kommt. Aufgrund der erneuten Zinssenkung gefährden Sie die Renten, Altersabsicherung durch Lebensversicherung lohnt sich nicht, Spareinlagen verlieren durch die Inflationsrate, Mieten steigen und Immobilienhaie werden gefördert. Es brodelt in der Bevölkerung da wir nicht mehr gewillt sind für Länder, welche ihre Hausaufgaben nicht gemacht haben zu bluten, Griechenland, Zypern, Ostländer alle sind Pleite und werden nicht mehr auf die Beine kommen. Also sind die monetären Beträge die Sie großzügig an diese Länder verteilt haben weg. Wenn alle Faktoren auf den Tisch kommen, so sind auch wir Pleite. Wir brauchen nur an die moderaten Straßen, Brücken, Schiffsschleußen usw. denken