Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Holger Hipp am 25. April 2016
2720 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Zukunftsoffensive

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

ich schätze sehr Ihre ruhige Art, aber ich möchte Sie gerne zu Themen lenken, bei denen meines Erachtens eine tragfähige Lösung für die Zukunft dringend geboten ist.
1. Ich (53 Jahre) bin verheiratet mit zwei Kindern - eine Abschaffung des Familiensplittings durch den Ersatz einer Kindergeldkomponente wäre doch eine tragfähige Lösung?
2. Warum bauen wir keine Rentenreform auf, die zum Ziel hat, den nachfolgenden Generationen eine Perspektive zu bieten? - Erwerb eines Rentenanspruches durch verpflichtende kapitalgedeckte sowie umlagefinanzierter Zahlungen ab einem Lebensalter von 25 Jahren.
3. Warum leisten wir uns eine deutliche Anzahl von gesetzlichen Krankenversicherungen sowie privaten Versicherungen, statt eine Umwandlung in ein Modulsystem vorzunehmen? Der Bürger hat eine Basisabsicherung für Notfälle und kann sich nach seiner eigenen Wertschätzung mit höherwertigeren Komponenten ausstatten.

Ich war u. a. SaZ 12 und habe einen Eid geschworen sowie gelernt Herausforderungen nach der Devise "Reden u. Handeln" zu meistern. Mir ist bewusst, dass Sie sich in einem Spannungsfeld bewegen, ich würde mich deshalb freuen, wenn Sie im Sinne zukünftiger Generationen, die Versäumisse Ihrer Vorgänger angehen würden. Der Dank wäre Ihnen, vermutlich nicht gleich, jedoch in den Annalen der Bundesrepublik gewiss.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und Standfestigkeit.