Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor rui seybert am 28. Oktober 2015
2174 Leser · 0 Kommentare

Wirtschaft

Zuwanderer als Unternhemer und Firmengruender

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

Am Montag sah ich im Internet die folgende Liste in einer US-Wirtschaftsseite:

1 Apple
2 Google
3 IBM
4 Oracle
5 Facebook
6 Amazon
7 Qualcomm
8 EMC Corporation
9 EBAY
10 VMWare

Alle diese finanzstarke und exportierende US-Unternehmen schaffen tausende und abertausende von Arbeistplaetzen.

Alle diese Unternehmen wurden von Einwanderen in den USA der 1. oder 2. Generation gegruendet.

Meine Frage: Koennen wir fuer Deutschland eine aehnliche Liste aufstellen? Und wenn nicht, warum nicht?

Hochachtungsvoll aber auch mit besten Gruessen

Rui Seybert