Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Patrick Martin am 17. Januar 2016
2440 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Zwangsabgabestop der Rundfunkanstalten mit Erfüllung ihres eides das Volk von schaden zu bewahren

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

Stoppen sie die Landesrundfunkanstalten es ist nicht mehr erträglich das Diktatorisch ein Beitrag gefordert wird für ARD ZDF usw. ohne das der freie Wille von jedem Bürger beachtet wird.
Unberechtigte Zwangsvollstreckungen werden praktiziert
Sie wurden Gewählt und haben einen Eid auf das Grundgesetz geschworen um Schaden vom Volke abzuwenden und nicht zu zulassen.
wichtige Frage, wieso haben wir ein Grundgesetz, wenn der Beitragsservice das Grundgesetz übergehen darf ?
Verletzt wird Artikel 1 Artikel 2 abs. 1und 2 des GG da aber der Rundfunkgebührenstaatsvertrag kein Gesetz ist müssen sie als Kanzlerin tätig werden um die benannten Artikel im Grundgesetz wieder alter Wirkung zu verleihen.
Bitte ändern sie was an diesen schlechten zustand im Land.
Mit freundlichen Gruß

Bürger der BRD