Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Cordula Müller am 05. November 2008
12863 Leser · 0 Kommentare

Bildung

Zwangszuweisung Sonderschule

Sehr geehrte Frau Merkel,

ich habe eine Frage:

Ab wann wird uns als Eltern eines Sohnes mit sonderpädagogischem Förderbedarf endlich das Regelschulsystem offen stehen ohne dafür kämpfen zu müssen? Wann wird das Recht auf Teilhabe in Sachen Bildung bestehen, so wie es in der UN Konvention steht? Ist es wieder eine Kostenfrage, die darüber entscheidet Sonderschule oder Regelschule?
Es wird ja bei den Vereinten Nationen eine Beschwerdestelle geben, an die sich auch der einzelne Bürger wenden kann , wenn die Rechte nicht eingehalten werden. Sind Sie dafür gerüstet? Vereine und Verbände werden umgehend reagieren bei dem noch so kleinsten Verstoss. Wie wird Deutschland dastehen? Ich als Mutter habe mir die Kontakte schon geknüpft und werde diese weitergeben, das ist klar. Oder gibt es am Ende doch noch Hoffnung?

Mit freundlichen Grüssen
Cordula Müller
Elterninitiative Bornheim Gemeinsamer Unterricht