Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer, der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher hier leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht werden. Die Beantwortung ist geschlossen. Nutzen Sie bei Fragen an das BMELV gerne künftig die Internetseite des BMELV: www.bmelv.de

Archiviert
Autor Michele Geiling am 23. November 2009
3877 Leser · 5 Stimmen (-5 / +0)

Verbraucherschutz und Verbraucherrechte

Mangelnde Sicherheit bei Kreditkarten

Als mehrfach Betroffene bzw. Geschädigte der aktuellen Visa- und Mastercard-Betrügereien, möchte ich anregen, dass nur mehr einigermaßen sichere Karten von den diversen Banhken ausgegeben werden dürfrn, welche folgende Mindestanforderungen erfüllen

- nur mit Pincode eingesetzt werden zu dürfen
- nur mit Codes ausreichender Länger (5-stellig)

Könnten Sie dieses Anliegen unterstützen?

Meine diesbezüglichen Anfragen bei diversen heimischen Kreditinstituten blieben erfolglos.

.

-5

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.