Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer, der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher hier leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht werden. Die Beantwortung ist geschlossen. Nutzen Sie bei Fragen an das BMELV gerne künftig die Internetseite des BMELV: www.bmelv.de

Archiviert
Autor Dieter Grund am 20. Januar 2010
4017 Leser · 53 Stimmen (-4 / +49)

Verbraucherschutz und Verbraucherrechte

Unterschiedliche Mehrwertsteuern

Sehr geehrte Frau Bundesministerin Aigner.
Seit langem brennt mir eine Frage auf dem Herzen und die möchte ich Ihnen heute stellen.
Es geht um die unterschiedlichen -und für mich zum Teil total ungerechten - Festlegung von div. Mehrwertsteuersätzen.
Es mag sicherlich begründete Reduzierungen entgegen dem allgemeinen Steuersatz von 19% geben.
Aber können sie mir bitte freundlicherweise erklären , warum ich für Medikamente und Babynahrung 19% Mehrwertsteuern zahlen muß, jedoch für Tiernahrung - und da denke ich besonders an Katzen- und Hundenahrung - nur
7% ???????
Ihrer geschätzten Antwort sehe ich mit großer Erwartung entgegen und bedanke mich im Voraus.
D.Grund

+45

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.