Der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht oder bewertet werden. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen jedoch auch weiterhin zur Information zur Verfügung.

Archiviert
Autor Peter Magel am 23. Juni 2010
4531 Leser · 60 Stimmen (-0 / +60)

Aktuelles

Bundespolitik

Sehr geehrter Herr Bundestagspräsident,

leider fühle ich mich als Souverän verkauft von der Bundesregierng. Klar ist Sparen nötiger denn je, aber warum muss es immer die kleinen und mittleren Einkommen treffen? "Auch kleinvieh macht mist". Ich finde es zum Wohle des Volkes unerklärlich, wie sich unsere Volksvertreter in diesem hohen Hause benehmen. Ich bin am überlegen, ob überhaupt noch sinn macht, wählen zu gehen. Wir kleinen nichtsahnenden Bürger müssen für die Fehler der grossen einstehen?? Na danke fürs Gespräch. Soll so Politik stattfinden? Poltik= Volk = Souerän.

Ich plädiere für die freie und geheime Wahl des Bundespräsidenten und des Kanzlers. Die Bundesersammlung ist eh nur eine Party der Parteien. Das kann man dem Souverän nicht mehr rüberbringen. Hat da was der Ami dagegen?? Ich denke wir sind eigenständig ohne Obhut der USA!! Nur schade, dass die oberen der Politik dem Volk misstrauen. Dann können sie sich doch gleich selbst wählen. Was bringen uns dann die Wahlen??

Mit freundlichen Grüßen
P. Magel

+60

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.