Der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht oder bewertet werden. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen jedoch auch weiterhin zur Information zur Verfügung.

Archiviert
Autor Sylvia Laue am 06. November 2007
3812 Leser · 37 Stimmen (-7 / +30)

Bundestagsabgeordnete

Hartz IV und Diätenerhöhung

Sehr geehrter Herr Bundestagspräsident,

wann hören wir Ihr (moralisches) Veto gegen die Diätenerhöhung?

Es kann doch wohl nicht sein, daß sich die Abgeordneten die Diäten um den doppelten Betrag dessen, was ein Hartz IV-Empfänger im Monat erhält, erhöhen.
Von der lächerlichen Rentenerhöhung 2007 und vorrauss. 2008 will ich gar nicht reden. Seit ich Rente erhalte, ist der Zahlbetrag jedes Jahr geringer geworden durch die Sozialabgaben. Das nur nebenbei.
Die Diätenerhöhung ist eine unmoralische Provokation!
Mit freundlichen Grüßen
Sylvia Laue

+23

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.