Der Betrieb der Plattform wurde eingestellt. Es können daher leider keine weiteren Beiträge veröffentlicht oder bewertet werden. Bereits veröffentlichte bzw. beantwortete Beiträge stehen jedoch auch weiterhin zur Information zur Verfügung.

Archiviert
Autor Jan-Erik Hansen am 23. Juli 2007
14684 Leser · 392 Stimmen (-149 / +243)

Bundestagsabgeordnete

Sterbegeld - Hinterbliebendenversorgung

Sehr geehrter Herr Dr.Lammert,

das Sterbegeld ist eine durchaus zu begrüßende Zahlung für Hinterbliebene.
Die Abgeordneten des Bundstages sowie von Landtagen u.a. von Berlin sind hierbei jedoch besonderen Privilegien ausgesetzt. Die Zahlung des Sterbegeldes und der Hinterbliebenenversorgung ist nicht gerechtfertigt. Abgeordneten sollte diese finanzielle Entschädigung nicht zugestanden werden, da sie schon dem Volk gestrichen wurde. Des Weiteren sehe ich hier den Grundsatz der Gleichberechtigung verletzt.

Wie ist Ihre Meinung zu diesem Thema?

+94

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.