Liebe Leserinnen und Leser,

auf dieser Website konnten Sie bis Mai 2015 eigene Beiträge zum Thema “Energiepolitik für Brandenburg” einstellen.

Auf seiner Website wird das Ministerium für Wirtschaft und Energie weiterhin über wirtschafts- und energiepolitische Themen informieren. Dort finden Sie auch eine Übersicht von Fragen und Antworten zur Energiestrategie 2030.

Ihre weiteren Fragen und Anregungen nehmen wir gerne über die Adresse energiedialog@mwe.brandenburg.de entgegen.

Beantwortet
Autor Julian Affeldt am 07. Oktober 2011
6010 Leser · 46 Stimmen (-21 / +25) · 0 Kommentare

Konventionelle Kraftwerke

Darf Vattenfall hier alles???

Sehr geehrte Damen und Herren, anscheinend darf Vattenfall in Brandenburg alles? Landschaften vernichten, Dörfer umsiedeln und Menschen entwurzeln, CO2 in die Luft und Erde pumpen, die...
+4
Beantwortet
Autor Jürgen H. am 09. Dezember 2011
5909 Leser · 21 Stimmen (-5 / +16) · 0 Kommentare

Energiestrategie

Gefälligkeitsstudie?

Sehr geehrte Damen und Herren, Die eigenen Umweltexperten haben einen umfassenden Bericht auf den Tisch gelegt, der das gesamte bisherige Vorgehen infrage stellt. Er verwirft radikal...
+11
Beantwortet
Autor U. F. Unsittig am 13. Januar 2012
5544 Leser · 6 Stimmen (-0 / +6) · 0 Kommentare

Energiestrategie

Energiestrategie 2030

Brandenburg hat den Entwurf für die „Energiestrategie 2030“ vorgelegt. In dem 54 Seiten umfassenden Entwurf werden die Schwerpunkte und Ziele in der Energiepolitik für die nächsten Jahre...
+6
Beantwortet
Autor Claudia Kirchem am 05. Juni 2012
5334 Leser · 3 Stimmen (-0 / +3) · 0 Kommentare

Klimaschutz

Nachhaltigkeit vs. Kosteneffizienz

Sehr geehrte Damen und Herren, das Bewußtsein für nachhaltige und ökologisch vertretbare Energieerzeugung und -nutzung ist in den letzten Jahren stetig gewachsen und wird hoffentlich auch in...
+3
Beantwortet
Autor Wolfgang Thiel am 07. Mai 2012
5231 Leser · 6 Stimmen (-1 / +5) · 0 Kommentare

Energiestrategie

Energiestrategie und neueste Entwicklungen im EE- Bereich

Sehr geehrte Damen und Herren, angesichts der negativen Entwicklung im EE-Bereich (PV und Wind) auf Grund der globalen Beherrschung des Weltmarktes durch Billiganbieter steht die Frage, ob der...
+4