Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Christoph Hölker am 27. Mai 2009
6775 Leser · 0 Kommentare

Innenpolitik

Ausländerpolitik

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, ich bin dafür, daß Deutschland grundsätzlich das Land der Deutschen bleiben kann. Denn ich will in Deutschland weder eine multi-ethnische noch eine multi-kulturelle Gesellschaft. Ich bin ganz einfach dafür, daß in Deutschland das Deutsche Volk auch wirklich das Deutsche Volk bleiben kann. Viele herzliche Grüße von Christoph Hölker aus Recklinghausen. Recklinghausen, en 26. Mai 2009. PS.: Das neue Staatsangehörigkeitsrecht (seit dem 1. Januar 2000 gültig) lehne ich kategorisch ab.