Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Stefan Wehmeier

Beiträge

Platz Titel Leser Datum
1

Geschichtsfälschung Auf Bundeskanzlerin zum Thema Bildung

5553 25.01.2010
1

Erbsünde Auf Bundeskanzlerin zum Thema Wirtschaft

35136 26.10.2009

Theologische Debatten des Mittelalters Auf Bundeskanzlerin zum Thema Wirtschaft

34015 23.09.2009

Der Benutzer hat noch keine Kommentare veröffentlicht.