Das Projekt direktzu® Markus Lewe ist abgeschlossen; auf dieser Seite sind die direktzu®-Antworten dokumentiert. Sie erreichen OB Lewe weiterhin per E-Mail. Alternativ zu direktzu® hat die Stadt Münster verschiedene Online-Kommunikations- kanäle und E-Government-Dienste aufgebaut.

Beantwortet
Autor Michael Goschke am 31. Oktober 2011
3950 Leser · 22 Stimmen (-6 / +16)

Politik und Verwaltung

1.634 Euro für eine Kranzniederlegung?

Sehr geehrter Herr Lewe, sehr aufmerksam habe ich den Artikel über die Dezernenten-Dienstreise nach New York zur Kranzniederlegung in der Ausgabe vom 28.10.11 gelesen. Zustimmen kann ich dem...
+10
Beantwortet
Autor Ingo Seegert am 05. Dezember 2011
4745 Leser · 100 Stimmen (-41 / +59)

Sonstiges

Advent-Verkaufsoffene Sonntage

Sehr geehrter Herr Lewe, leider muss ich Feststellen das sich die Stadt Münster mal wieder einmal mehr ins Abseits stellt in diesen Advendstagen. Denn mal wieder konnten sich...
+18
Beantwortet
Autor Ingrid Roth am 01. August 2011
3262 Leser · 2 Stimmen (-0 / +2)

Sonstiges

Adventssonntage

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Lewe, eben habe durch die Abstimmung (Brief vom 15.07.) kundgetan, dass wir keine weiteren verkaufsoffenen Sonntage brauchen. Es wäre aber wunderschön, wenn...
+2
Beantwortet
Autor Martin Kamps am 16. März 2011
4684 Leser · 14 Stimmen (-2 / +12)

Mobilität und Verkehr

Altes Munitions-Depot als Salzlager für Winterdienst

Hallo Herr Lewe, der Winterdienst 2010/2011 war ja nicht so toll. Unter anderm ging es ja auch um Salzlieferungen und Salzbevorratung. Hier hätte ich eine Anregung zu machen: Als Salzlager...
+10
Beantwortet
Autor Reinhard Frodl am 25. Oktober 2010
4651 Leser · 7 Stimmen (-0 / +7)

Bildung und Kultur

An Bildung wird nicht gespart - trotzdem die PTA-Schule schließen?

Sehr geehrter Hr. Lewe, wie vereint sich die Aussage aller verantwortlichen Politiker und Parteien, nicht bei der Bildung zu sparen, mit dem Vorschlag, die PTA-Schule in Münster zu...
+7
Beantwortet
Autor Maria Ruhl am 31. Oktober 2011
5922 Leser · 126 Stimmen (-3 / +123)

Gesellschaft und Soziales

An den Heilpädagogische Tagesgruppen soll nicht gespart werden

Guten Tag, im Namen aller Eltern der Heilpädagogischen Tagesgruppen Münster St. Mauritz und Coerde möchten wir Sie in folgender Angelegenheit um Ihre Aufmerksamkeit bitten: Die Ratssitzungen...
+120
Beantwortet
Autor Jannik Dieter am 06. November 2012
4543 Leser · 1 Stimme (-0 / +1)

Politik und Verwaltung

Anrufbeantworter für städtische Mitarbeiter

Sehr geehrter Oberbürgermeister Markus Lewe, mein Name ist Jannik Dieter und ich bin Mitglied des Jugendrates Münsters. Ich habe festgestellt, dass ich unsere pädagogische Begleitung, welche...
+1
Beantwortet
Autor E. Bröker-Heise am 23. September 2012
4581 Leser · 18 Stimmen (-2 / +16)

Gesellschaft und Soziales

Armut und Gewalt

Sehr geehrter Herr Lewe, was tun Sie, um Jugendlichen vor allem mit Migrationshintergrund in ein Arbeitsverhältnis zu bringen, sie in der Stadt zu verwurzeln, ihnen die Entwickling eine...
+14
Beantwortet
Autor Andreas Müller am 10. Juni 2010
4528 Leser · 52 Stimmen (-16 / +36)

Mobilität und Verkehr

Asphaltieren der Königsstraße

Sehr geehrter Herr Lewe, ich benutze täglich mit dem Fahrrad die Königsstraße um in den Norden von Münster zu gelangen. 640000 € Mehrkosten für ein „Radler-Pflaster“ bei der Finanzlage der...
+20
Beantwortet
Autor Erik Goecke am 05. September 2011
3033 Leser · 3 Stimmen (-1 / +2)

Mobilität und Verkehr

Ausleuchtung von Münsters Straßen

Die Ausleuchtung des nächtlichen Straßennetzes in Münster ist gut, ich meine sogar zu gut. Wenn ich mir die Anzahl der Leuchtmasten auf der neugebauten, unbewohnten Kanalstraße ansehe, so hätten...
+1