Das Projekt direktzu® Markus Lewe ist abgeschlossen; auf dieser Seite sind die direktzu®-Antworten dokumentiert. Sie erreichen OB Lewe weiterhin per E-Mail. Alternativ zu direktzu® hat die Stadt Münster verschiedene Online-Kommunikations- kanäle und E-Government-Dienste aufgebaut.

Archiviert
Autor Sebastian Waalt am 26. Mai 2010
5594 Leser · 71 Stimmen (-50 / +21)

Gesellschaft und Soziales

Widerspruch gegen Streetview ist ein Widerspruch

Sehr geehrter Herr Lewe, finden Sie die Reaktion der Bürger auf einen Dienst wie Google-Streetview nicht auch ein wenig übertrieben? Streng genommen müsste doch dann ein jeder Bürger auch...
-29
Archiviert
Autor C. Jägers am 09. Mai 2012
4751 Leser · 9 Stimmen (-5 / +4)

Bildung und Kultur

Frühlingsfest in MS-Hiltrup

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, zum jährlich stattfindenden Handorfer-Herbstfest gehört auch immer ein gut besuchter Strassen-Flohmarkt. Herbstfest und Flohmarkt sind immer ein...
-1
Archiviert
Autor Susanne Poppe am 07. Juni 2010
5059 Leser · 84 Stimmen (-51 / +33)

Politik und Verwaltung

Halbierung der Politikerbezüge

Überall soll gespart werden. Sagen die Politiker. Allerdings habe ich noch nie davon gehört, dass mal ein Politiker freiwillig Abstriche beim eigenen Einkommen gemacht hat. Wahrscheinlich...
-18
Archiviert
Autor Die drei Häsken am 05. Juli 2010
6092 Leser · 150 Stimmen (-92 / +58)

Sonstiges

Wer ist Tom Rink?

Sehr geehrter Herr Lewe, auf unserem samstäglichen Rundgang durch das idyllische Südviertel stolperten wir nicht in aber über die Tom-Rink-Straße....
-34
Archiviert
Autor Frank Hackenholt am 23. Juni 2010
6422 Leser · 80 Stimmen (-69 / +11)

Wirtschaft und Finanzen

Wärmepumpensondertarif

Sehr geehrter Herr Lewe, mit meinem Anliegen bin ich schon an die Ratsfraktionen der Stadt Münster heran getreten, die mir auch teilweise geantwortet haben. Mich interessiert auch Ihre Meinung...
-58
Archiviert
Autor J. Schmiedeshoff am 16. Juli 2012
4467 Leser · 10 Stimmen (-3 / +7)

Mobilität und Verkehr

Glasscherben-Sammelmobil

Sehr geehrter Herr Lewe, seit letztem Semster studiert meine Tochter in Freiburg. Nach ihrem letzten Besuch in Münster, bei dem sie sich einen "Platten" am Fahrrad geholt hat, erzählte...
+4
Archiviert
Autor Joe Uebelgrün am 09. Dezember 2011
4633 Leser · 8 Stimmen (-1 / +7)

Sonstiges

Von Jülich nach Ahaus

Sehr geehrter Herr OB, Von 1967 bis 1988 produzierte das Versuchs-AKW »AVR« des Kernforschungszentrums Jülich hochradioaktiven Müll - in einer Größenordnung von 152 Castorladungen. 1978...
+6
Archiviert
Autor Michael Wiese am 08. Dezember 2010
5664 Leser · 35 Stimmen (-8 / +27)

Politik und Verwaltung

Gaspreiserhöhung zu Unrecht - Wie können geprellte Kunden Geld zurückbekommen?

Hallo Herr Lewe, nun ist es amtlich: Die Stadtwerke Münster haben zu Unrecht ihre Gaspreise angehoben. Das stellte das Landgericht Dortmund fest. Mein Frage: Wie erhalten die geprellten Bürger...
+19
Archiviert
Autor Ralf Janßen am 28. Januar 2011
5631 Leser · 25 Stimmen (-7 / +18)

Planen und Bauen

Mehr sozialgerechte Wohnungen in Münster 2011

Sehr geehrter Herr Lewe, ich beziehe mich auf Ihre Antwort an Herrn Ali M. (http://direktzu.stadt-muenster.de/lewe/messages/28663) vom 03.10.2010. Hier schreiben Sie, daß 2010 vom Land NRW...
+11
Archiviert
Autor viktor pletzer am 21. Dezember 2010
5470 Leser · 21 Stimmen (-20 / +1)

Sonstiges

Katzenstreu als Winter-Streugut?

Warum nehmen Sie im Kreuzungsbereich nicht einfach Katzenstreu um die Glätte zu minimieren? mit freundlichen grüßen Viktor Pletzer
-19