Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie sicher aus den Medien erfahren haben, werde ich am 28. August vom Amt des Ministerpräsidenten zurücktreten. Deshalb wird es mir künftig nicht mehr möglich sein, Ihre Fragen an dieser Stelle zu beantworten. Der Bürgerdialog über das Onlineportal direktzu.de hat in den zurückliegenden Jahren eine Vielzahl von Anliegen und Problemen von Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, thematisiert. Ich habe mich über die anhaltende Resonanz sehr gefreut. Sie dokumentierte Ihr Interesse am Lebensumfeld, aber auch an politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen. Das Portal war für mich wichtiger Anzeiger, welche Sorgen, Probleme oder Anliegen die Menschen im Land bewegen. Es bot die Möglichkeit, politische Bewertungen aus der brandenburgischen Bevölkerung ungefiltert und direkt zu erfahren. Und ebenso offen und geradeheraus habe ich mich stets um Antwort bemüht. Für mich war darüber hinaus entscheidend, dass das Voting-Verfahren den öffentlichen Diskurs bei uns im Land befördert. Fragesteller und auch ich wussten dadurch: Das interessiert Viele!

Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihr Vertrauen und die vielen interessanten Fragen und Einschätzungen.

Herzlichst

Ihr

Matthias Platzeck

Archiviert
Autor Holger Voss am 26. November 2012
5531 Leser · 66 Stimmen (-2 / +64) · 0 Kommentare

Wirtschaft

Schönefeld-Airport Investitionsruine?

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, nachdem in der heutigen Haushaltsdebatte des Deutschen Bundestages zum Verkehrsetat Haushaltspolitiker erneut feststellen mussten, das sie in der...
+62
Archiviert
Autor Sabrina U. am 29. Mai 2012
5819 Leser · 105 Stimmen (-45 / +60) · 0 Kommentare

Bildung

schulzuweisung

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, Was kann ich tun damit mein Kind die Schulrichtung einschlagen kann die es möchte? Wie hilft mir das Land Brandenburg? Da die Stadt Potsdam zu...
+15
Archiviert
Autor Holger Voss am 27. März 2012
5161 Leser · 59 Stimmen (-10 / +49) · 0 Kommentare

Wirtschaft

Netzwerkinitiative Triebwerkstechnik für deutsch/französisches Überschallflugzeug?

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, es ist ja im Interesse der europäischen Stabilität, wenn die französische Industrie weitere Wachstumsimpulse erhält. In diesem Zusammenhang habe ich mit...
+39
Archiviert
Autor Helmut Krüger am 04. Februar 2013
5884 Leser · 76 Stimmen (-3 / +73) · 1 Kommentar

Wirtschaft

Flughafen B E R: Sparen am falschen Ende kommt uns alle teuer zu stehen

Geehrter Herr Ministerpräsident, sehr geehrter Matthias Platzeck, unter die oben genannte Überschrift will ich es stellen, was - neben vielem anderen - in meinen Augen mit eine Aufgabe des...
+70
Archiviert
Autor Jan-Erik Hansen am 17. April 2008
9962 Leser · 401 Stimmen (-4 / +397) · 0 Kommentare

Sonstiges

keine kostenlose Information über gültige Gesetze

Sehr geehrter Herr Platzeck, mir ist aufgefallen, dass es keine kostenlose Möglichkeit gibt, sich über die geltenden Rechtslage in Deutschland zu informieren. Ich stellte fest: 1.)...
+393
Archiviert
Autor Lutz Röder am 03. Januar 2011
5314 Leser · 64 Stimmen (-1 / +63) · 0 Kommentare

Umwelt

Roter Milan in klimatisierte Umgebung

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, warum bringt man als Mensch "Rote Milane" nicht ganz artgerecht in klimatisierte Umgebungen?
+62
Archiviert
Autor Sonja Gherke am 24. Juni 2009
5925 Leser · 107 Stimmen (-5 / +102) · 0 Kommentare

Vorhaben, Vorschläge und Ideen

Ihre Pläne: Abbau von Bürokratie in den Kommunen

Sehr geehrter Herr Minister Platzeck, wie ich jüngsten Medienberichten entnehmen konnte, setzen Sie sich derweil für einen Abbau der Bürokratie in den Kommunen ein. Verwaltungsaufgaben sollen...
+97
Archiviert
Autor Winfried Ludwig am 09. September 2011
6618 Leser · 59 Stimmen (-5 / +54) · 1 Kommentar

Umwelt

Schutz vor Lärm / BI Fichtenwalde

Sehr geehrter Herr Platzeck,, als Ministerpräsident unseres Bundeslandes stehen Sie in unserer Pflicht! Wollen Sie verantworten, dass durch Ihr Verhalten bzw. Ihre Untätigkeit die Region um...
+49
Archiviert
Autor Renate Wagner am 23. Juli 2007
17887 Leser · 415 Stimmen (-142 / +273) · 0 Kommentare

Wirtschaft

Standortvorteil?

Hallo Herr Platzeck, auch wenn Sie sich (leider) wieder von der Bundespolitik zurückgezogen haben, so wünschte ich mir doch von Ihnen als Ministerpräsident von Brandenburg etwas mehr Einmischung...
+131
Archiviert
Autor Jan-Erik Hansen am 31. August 2010
5700 Leser · 57 Stimmen (-2 / +55) · 0 Kommentare

Arbeitsmarkt

Schaffung von Speakers Corner in Brandenburg?

Sehr geehrter Herr Platzeck, Speakers Corner kennt man aus dem Londoner Hyde Park: Jeder darf reden - zu jedem Thema. Jetzt gibt es auch auf dem Flugfeld Tempelhof einen Ort mit besonderer...
+53