Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie sicher aus den Medien erfahren haben, werde ich am 28. August vom Amt des Ministerpräsidenten zurücktreten. Deshalb wird es mir künftig nicht mehr möglich sein, Ihre Fragen an dieser Stelle zu beantworten. Der Bürgerdialog über das Onlineportal direktzu.de hat in den zurückliegenden Jahren eine Vielzahl von Anliegen und Problemen von Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, thematisiert. Ich habe mich über die anhaltende Resonanz sehr gefreut. Sie dokumentierte Ihr Interesse am Lebensumfeld, aber auch an politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen. Das Portal war für mich wichtiger Anzeiger, welche Sorgen, Probleme oder Anliegen die Menschen im Land bewegen. Es bot die Möglichkeit, politische Bewertungen aus der brandenburgischen Bevölkerung ungefiltert und direkt zu erfahren. Und ebenso offen und geradeheraus habe ich mich stets um Antwort bemüht. Für mich war darüber hinaus entscheidend, dass das Voting-Verfahren den öffentlichen Diskurs bei uns im Land befördert. Fragesteller und auch ich wussten dadurch: Das interessiert Viele!

Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihr Vertrauen und die vielen interessanten Fragen und Einschätzungen.

Herzlichst

Ihr

Matthias Platzeck

Archiviert
Autor Werner Rauch am 11. Januar 2008
5132 Leser · 141 Stimmen (-19 / +122) · 0 Kommentare

Soziales

Riesterrente

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, In der Sendung „Monitor“ des WDR am 10.01.2008 wurde festgestellt: „Millionen zukünftiger Rentner laufen Gefahr, trotz Riester-Rente im Alter keinen Euro...
+103
Archiviert
Autor Inge Wütschner am 24. Juni 2013
6093 Leser · 101 Stimmen (-18 / +83) · 1 Kommentar

Sonstiges

Hassleben

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Bis jetzt habe ich SPD gewählt ,davon bin ich jetzt weit entfernt. Meine Frage;Was geht in einem Menschen wie Ihnen vor,der mit entscheidet über das Tierleid...
+65
Archiviert
Autor wolfgang Malisch am 22. Oktober 2009
6703 Leser · 114 Stimmen (-4 / +110) · 0 Kommentare

Landesregierung

Kriminalitätsentwicklung

Sehr geehrter Herr Platzeck, wie Ihnen sicherlich bekannt ist, nehmen die Kfz-Diebstähle in Frankfurt (Oder) und anderen grenznahen Städten rasant zu., wobei die Dreistigkeit der Diebe nunmehr...
+106
Archiviert
Autor Mathias Thalheim am 26. September 2008
8767 Leser · 309 Stimmen (-1 / +308) · 0 Kommentare

Bildung

Kinderarmut / Kinderbenachteiligung

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Matthias Platzeck, was haben Sie und die Landesregierung Brandenburg konret vor, um dieses Problem noch in diesem Jahr zu beenden? (siehe...
+307
Archiviert
Autor Horst Prinz am 29. Oktober 2012
5623 Leser · 114 Stimmen (-51 / +63) · 2 Kommentare

Landesregierung

Fürsorge nach brandenburger Art

Sehr geehrter Herr Platzeck, ich wende mich heute zum zweiten Mal an Sie, weil ich Ihr Verhalten bzw. dass der gesamten Landesregierung gegenüber ihren Landesbeamten, hier besonders den...
+12
Archiviert
Autor Roger Nicklaus am 01. September 2009
7140 Leser · 102 Stimmen (-2 / +100) · 0 Kommentare

Sonstiges

Altanschließer

Sehr geehrter Herr Platzeck, angeblich sollen Sie für die Verwirrung in Sachen Altanschließer mitverantwortlich sein, sodass ich hoffe endlich ein paar Informationen zu bekommen, den weder Gemeinde...
+98
Archiviert
Autor Helga Kiss-Nüßler am 04. September 2007
8177 Leser · 162 Stimmen (-52 / +110) · 0 Kommentare

Bildung

Abiturklasse in Burg/Spreewald soll aufgelöst werden

Guten Tag, heute wende ich mich mit einem Anliegen an Sie, in der Hoffnung, dass Sie uns helfen können. Meine Tochter, Anne Kiss, besucht die ab diesem Schuljahr die 11. Klasse der Gesamtschule...
+58
Archiviert
Autor Jan-Erik Hansen am 23. Juli 2007
16419 Leser · 419 Stimmen (-140 / +279) · 0 Kommentare

Sonstiges

Zunkunft von kindern in Brandenburg...

Sehr geehrter Herr Platzeck, jemand, der sich heute entscheidet Kinder zu bekommen weiß nicht, ob er sich wirklich leisten kann, ob es einen Arbeitsplatz erhält, wie gut es leben kann (nicht...
+139
Archiviert
Autor D Schütze am 21. Dezember 2009
5368 Leser · 20 Stimmen (-2 / +18) · 0 Kommentare

Sonstiges

nur Wählerfang, nun abgehakt?

Sehr geehrter Herr Platzeck, vor der vergangenen Bundestags-und Landtagswahl in Brandenburg äußerten Sie publikumswirksam noch viel Verständnis für die Gegner der Privatisierung von Gewässern....
+16
Archiviert
Autor K. B. am 21. Dezember 2009
6451 Leser · 5 Stimmen (-0 / +5) · 0 Kommentare

Bildung

Wohnortwechsel=Schulwechsel?

Sehr geehrter Herr Platzeck, momentan wohnen wir noch in Velten, jedoch haben wir vor in den nächsten Monaten nach Berlin zu ziehen.Meine Frage: Unsere Tochter besucht derzeit noch die 5....
+5