Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie sicher aus den Medien erfahren haben, werde ich am 28. August vom Amt des Ministerpräsidenten zurücktreten. Deshalb wird es mir künftig nicht mehr möglich sein, Ihre Fragen an dieser Stelle zu beantworten. Der Bürgerdialog über das Onlineportal direktzu.de hat in den zurückliegenden Jahren eine Vielzahl von Anliegen und Problemen von Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, thematisiert. Ich habe mich über die anhaltende Resonanz sehr gefreut. Sie dokumentierte Ihr Interesse am Lebensumfeld, aber auch an politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen. Das Portal war für mich wichtiger Anzeiger, welche Sorgen, Probleme oder Anliegen die Menschen im Land bewegen. Es bot die Möglichkeit, politische Bewertungen aus der brandenburgischen Bevölkerung ungefiltert und direkt zu erfahren. Und ebenso offen und geradeheraus habe ich mich stets um Antwort bemüht. Für mich war darüber hinaus entscheidend, dass das Voting-Verfahren den öffentlichen Diskurs bei uns im Land befördert. Fragesteller und auch ich wussten dadurch: Das interessiert Viele!

Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihr Vertrauen und die vielen interessanten Fragen und Einschätzungen.

Herzlichst

Ihr

Matthias Platzeck

Archiviert
Autor Frank Froemberg am 09. September 2009
6304 Leser · 106 Stimmen (-1 / +105) · 0 Kommentare

Arbeitsmarkt

Wahlvortrag in Wittenberge

Heute waren Sie in Wittenberge vor dem Kulturhaus. Da wurde über jeden Kram gesprochen, u.a. von den Krankenschwestern, was ich auch einsehe .Aber was ist nun mit den anderen Arbeitsplätzen, die...
+104
Archiviert
Autor Lutz Röder am 03. Januar 2011
5470 Leser · 64 Stimmen (-1 / +63) · 0 Kommentare

Umwelt

Roter Milan in klimatisierte Umgebung

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, warum bringt man als Mensch "Rote Milane" nicht ganz artgerecht in klimatisierte Umgebungen?
+62
Archiviert
Autor B.L. Kniel am 05. Oktober 2012
6037 Leser · 103 Stimmen (-53 / +50) · 0 Kommentare

Soziales

Zuzug von ALG II-Empfänger verhindert

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, einerseits liest man in den Medien allerorts von der Überalterung der Bevölkerung in Gebieten wie der Uckermark oder im Niederen Fläming und dem damit...
-3
Archiviert
Autor Werner Pethke am 14. September 2009
6942 Leser · 101 Stimmen (-2 / +99) · 0 Kommentare

Umwelt

Förderung von Elektroautos

Sehr geehrter Herr Mathias Platzeck, vor kurzem erfuhr ich, dass in Deutschland bereits umweltfreundliche Elektro-Autos in kleinserien gefertigt und verkauft werden. Da diese wegen den...
+97
Archiviert
Autor Peter Goedicke am 14. April 2009
6632 Leser · 133 Stimmen (-36 / +97) · 0 Kommentare

Wirtschaft

Energie; Kooperation Republik Belarus

Sehr geehrter Herr Platzek, als Mitglied der deutsch-belarussischen Gesellschaft (mit Sitz in Berlin)interessiere ich mich für die Teilnehmerliste Ihrer Delegation sowie für mögliche Vorhaben im...
+61
Archiviert
Autor G. A. am 21. August 2009
6516 Leser · 110 Stimmen (-7 / +103) · 0 Kommentare

Landesregierung

Innenminister

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Platzeck, bitte lesen Sie den Kommentar von Herrn Friedrich Schorlemmer in der heutigen (19.06) Ausgabe der Sächsischen Zeitung. Ich verwahre mich als...
+96
Archiviert
Autor G. Schwertner am 15. Juni 2012
5755 Leser · 50 Stimmen (-5 / +45) · 2 Kommentare

Sonstiges

Diskriminierung

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Ich bin vor 2 Jahren Nach Brandenburg , Gemeinde Neu-Seeland gezogen , habe vorher in Sachsen gewohnt und bin in Dortmund geboren. Da mir Informationen...
+40
Archiviert
Autor Simon Thälmann am 03. November 2009
6104 Leser · 83 Stimmen (-2 / +81) · 0 Kommentare

Landesregierung

Ihre Forderung nach einer Versöhnung mit der SED

Sehr geehrter Herr Platzeck, glauben Sie wirklich was Sie sagen? Dass Ihr rot-rotes Versöhnungsangebot an die SED-Erben vergleichbar mit einer ähnlich gelungenen Integration ehemaliger Waffen-SS...
+79
Archiviert
Autor Jan-Erik Hansen am 16. August 2007
12631 Leser · 252 Stimmen (-77 / +175) · 0 Kommentare

Sonstiges

10 Jahre Oderflut- nicht viel gelernt?

Lieber Herr Platzeck, mich würde interssieren, warum an gleicher Stelle, an der vor 10 Jahren die Oderflut sich ereignen, heute wieder Häuser stehn, sich Betribe ansiedeln etc.. Die Erreichtung...
+98
Archiviert
Autor Holger Voss am 28. Januar 2013
5942 Leser · 95 Stimmen (-23 / +72) · 0 Kommentare

Wirtschaft

Berl.-Brandenburg. Luftverkehrsverband auch Tourismusfaktor?

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, unser regionaler Luftverkehrsverband "Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz" ist bekanntlich in erster Linie zur Stärkung unserer regionalen Luft-...
+49