Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie sicher aus den Medien erfahren haben, werde ich am 28. August vom Amt des Ministerpräsidenten zurücktreten. Deshalb wird es mir künftig nicht mehr möglich sein, Ihre Fragen an dieser Stelle zu beantworten. Der Bürgerdialog über das Onlineportal direktzu.de hat in den zurückliegenden Jahren eine Vielzahl von Anliegen und Problemen von Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, thematisiert. Ich habe mich über die anhaltende Resonanz sehr gefreut. Sie dokumentierte Ihr Interesse am Lebensumfeld, aber auch an politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen. Das Portal war für mich wichtiger Anzeiger, welche Sorgen, Probleme oder Anliegen die Menschen im Land bewegen. Es bot die Möglichkeit, politische Bewertungen aus der brandenburgischen Bevölkerung ungefiltert und direkt zu erfahren. Und ebenso offen und geradeheraus habe ich mich stets um Antwort bemüht. Für mich war darüber hinaus entscheidend, dass das Voting-Verfahren den öffentlichen Diskurs bei uns im Land befördert. Fragesteller und auch ich wussten dadurch: Das interessiert Viele!

Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihr Vertrauen und die vielen interessanten Fragen und Einschätzungen.

Herzlichst

Ihr

Matthias Platzeck

Archiviert
Autor Jörg Faulhaber am 07. April 2008
10165 Leser · 478 Stimmen (-6 / +472) · 0 Kommentare

Sonstiges

Menschenrechte in China

Sehr geehrter Herr Platzek, nicht nur Lebenslauf, sondern auch Ihre politische "Laufbahn" lässt mich hoffen, dass Sie eine sensible Wahrnehmung für die, sich über jahrzehnte...
+466
Archiviert
Autor Frank Sterzinger am 12. Mai 2008
10967 Leser · 426 Stimmen (-6 / +420) · 0 Kommentare

Sonstiges

Wahlen

Sehr geehrter Herr Platzeck. Ich wollte in meinem Anliegen an Sie etwas zum Thema bevorstehende Wahlen und zum Thema Diätenerhöhung los werden. Ich persönlich frage mich seit langem, was geht...
+414
Archiviert
Autor Heike Saase am 04. Mai 2008
10626 Leser · 409 Stimmen (-2 / +407) · 0 Kommentare

Gesundheit

Frösche und Fluglärm

Sehr geehrter Herr Platzeck, als ehemaliges Mitglied der "Grünen" und als ehemaliger Umweltminister möchte ich Ihnen folgendes Anliegen vortragen: ich lebe in der Einflugschneise vom...
+405
Archiviert
Autor Heike Baatzsch am 22. Mai 2008
10618 Leser · 408 Stimmen (-2 / +406) · 0 Kommentare

Bildung

Keine 7. Klassen

Sehr geehrter Herr Matthias Platzek, mit Bedauern erfuhren wir Ende April aus der Zeitung, dass am Gymnasium „Am Burgwall“ in Treuenbrietzen keine 7. Klassen im nächsten Schuljahr eröffnet...
+404
Archiviert
Autor Thomas Freitag am 05. November 2008
10544 Leser · 452 Stimmen (-25 / +427) · 0 Kommentare

Bildung

Millionenboni und Landesprojekt

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Platzeck, zufällig erfahre ich vom Internetforum, dass Sie eingerichtet haben. Und es wird sicher so sein, dass sehr viele Menschen sich mit Fragen,...
+402
Archiviert
Autor Wilfried Roick am 09. November 2008
12440 Leser · 446 Stimmen (-22 / +424) · 0 Kommentare

Sonstiges

Stadt Welzow Bürgermeister

Sehr geehrter Herr Platzeck, mit meinem Schreiben vom 02.10.2008 wendete ich mich mit der Bitte an sie, ob ihrerseits eine Unterstützung im zeitlichen Ablauf des Rechtstreites zwischen der Stadt...
+402
Archiviert
Autor Anja Abendrot am 19. April 2008
10063 Leser · 403 Stimmen (-2 / +401) · 0 Kommentare

Bildung

Flex-Klassenschließung

Sehr geehrter Herr Platzeck, vielen Dank für die schnelle Antwort auf meinen Beitrag zur bevorstehenden Schließung der Flex-Klasse an unserer Schule. Sie schrieben, dass Sie mein Anliegen an...
+399
Archiviert
Autor Erik Robin am 09. November 2008
10802 Leser · 424 Stimmen (-13 / +411) · 0 Kommentare

Wirtschaft

Straßen-Schwertransporte durch Brandenburg

Sehr geehrter Herr Platzeck! Es geht um die Durchführung von genehmigungspflichtigen Straßen-Schwertransporten durch das Land Brandenburg oder innerhalb des Landes Brandenburg. Diese...
+398
Archiviert
Autor Jürgen Nentwich am 26. April 2008
10809 Leser · 398 Stimmen (-2 / +396) · 0 Kommentare

Soziales

Rentenkürzung durch BBI-Schönefeld

Sehr geehrter Herr Platzeck! Folgende Leserzuschrift fand ich heute in der "Berliner Zeitung": "Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, und es verwundert mich schon sehr, dass...
+394
Archiviert
Autor Jan-Erik Hansen am 17. April 2008
9392 Leser · 401 Stimmen (-4 / +397) · 0 Kommentare

Sonstiges

keine kostenlose Information über gültige Gesetze

Sehr geehrter Herr Platzeck, mir ist aufgefallen, dass es keine kostenlose Möglichkeit gibt, sich über die geltenden Rechtslage in Deutschland zu informieren. Ich stellte fest: 1.)...
+393