Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit dem Datum vom 28.02.2014 hat Papst Franziskus der Bitte von Joachim Kardinal Meisner entsprochen, ihn vom Amt des Erzbischofs von Köln zu entpflichten. Aus diesem Grund wurde diese Dialogplattform geschlossen. Selbstverständlich können Sie aber weiterhin die Fragen und Antworten aus der Vergangenheit nachlesen. Die Plattform bleibt bis auf Weiteres erreichbar. Vielen Dank für Ihr Interesse an direktzumkardinal.de und Ihr Mitwirken!

Ihr Moderatoren-Team

Beantwortet
Autor Horst Pfaller am 27. Januar 2014
15679 Leser · 5 Stimmen (-0 / +5)

Glauben und Leben

Ende und ewiges Schicksal des Apostels Judas

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner, anders als die von Ihnen bereits beantwortete Frage zu Judas zielt meine Frage auf sein Schicksal ab: Ist Judas in der Hölle? Er hat Jesus für Geld...
+5
Beantwortet
Autor Patrick Terhuven am 17. Januar 2014
8285 Leser · 6 Stimmen (-1 / +5)

Glauben und Leben

Kirche und Päpste im Mittelalter

Geehrte Eminenz, die Geschichte der Kirche ist von vielen dunklen Zeiten geprägt. Die Kirche ließ Hexen verbrennen, betrieb Ablasshandel und Vieles mehr. Aber auch die Päpste, deren Wahl nach...
+4
Beantwortet
Autor Stefan Kimmer am 24. Dezember 2013
6758 Leser · 5 Stimmen (-0 / +5)

Glauben und Leben

Die unantastbare Würde des Menschen

Hochwürdiger Kardinal Meisner, ich würde mich gerne den derzeitigen Fragen in diesem Forum zum Alten Testament anschließen. Dabei möchte ich zunächst einen Gedanken eines Vorredner aufgreifen:...
+5
Beantwortet
Autor Rüdiger Bazany am 18. Dezember 2013
6915 Leser · 9 Stimmen (-2 / +7)

Glauben und Leben

Jesus und das Gesetz Moses`

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner, Gott hat Moses 10 Gebote gegeben, die immer noch Grundsatz für einen gläubigen Christen sind. Desweiteren hat Gott Moses unzählige (aus heutiger Sicht...
+5
Beantwortet
Autor Anton Garner am 22. Oktober 2013
13553 Leser · 62 Stimmen (-26 / +36)

Glauben und Leben

Wie alt war Maria bei Jesu` Geburt?

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner, Johannes Paul II gilt als großer Marienverehrer. Nun habe ich ein Buch von ihm und ein Buch über ihn gelesen und kann zwei Textstellen über die Mutter Gottes...
+10
Beantwortet
Autor Rüdiger Bazany am 21. November 2013
7286 Leser · 14 Stimmen (-1 / +13)

Glauben und Leben

Grausamkeiten in der Heiligen Schrift

Sehr geehrter Herr Kardinal und Erzbischof Meisner, es gibt viele Stellen in der Bibel, die mich verwirren. Z.B. im NT, wenn Jesus vom unnützen Skalven redet (Lk 17,7-10). Ich denke mir ist klar...
+12
Beantwortet
Autor Andreas Meier am 21. Oktober 2013
8230 Leser · 62 Stimmen (-27 / +35)

Glauben und Leben

Das ungeborene menschliche Leben

Sehr geehrter Herr Meisner, vor kurzem habe ich erfahren, dass es in meiner Familie vor vielen Jahren eine Fehlgeburt gab (es wäre mein 2 Jahre jüngeres Geschwisterchen gewesen). Über diese...
+8
Beantwortet
Autor J. Drechsler am 21. August 2013
8255 Leser · 27 Stimmen (-9 / +18)

Gesellschaftliche Fragen

Bedingungsloses Grundeinkommen

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner, was würden Sie davon halten, wenn man in unserem Lande ein bedingungsloses Grundeinkommen für jeden einführen würde? Es stünde jedem Menschen individuell...
+9
Beantwortet
Autor Klaus Jung am 23. September 2013
8220 Leser · 14 Stimmen (-6 / +8)

Glauben und Leben

Papst Franziskus

Sehr geehrter Herr Meisner, mit Freude verfolge ich, wie der Heilige Vater in demütiger Art und Weise auf die Menschen zugeht und es versteht, viele Menschen in einer offenen, barmherzigen und...
+2
Beantwortet
Autor I. Broicher am 04. September 2013
6993 Leser · 6 Stimmen (-1 / +5)

Gesellschaftliche Fragen

Religionsunterricht in Schulen

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner, bis vor einem Jahr ging unsere ältere Tochter auf die LVR-Severinschule für Sehbehinderte. Mangels Lehrer mit der Missio Canonica gab es dort an der Schule...
+4