Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit dem Datum vom 28.02.2014 hat Papst Franziskus der Bitte von Joachim Kardinal Meisner entsprochen, ihn vom Amt des Erzbischofs von Köln zu entpflichten. Aus diesem Grund wurde diese Dialogplattform geschlossen. Selbstverständlich können Sie aber weiterhin die Fragen und Antworten aus der Vergangenheit nachlesen. Die Plattform bleibt bis auf Weiteres erreichbar. Vielen Dank für Ihr Interesse an direktzumkardinal.de und Ihr Mitwirken!

Ihr Moderatoren-Team

Archiviert
Autor Andreas Meier am 21. Januar 2013
4343 Leser · 117 Stimmen (-102 / +15)

Glauben und Leben

Judas Ischariot

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner, seit längerer Zeit beschäftigt mich stark die Rolle des Judas Ischariot für dei Heilsgeschichte. Es bedrückt mich oft, dass das Heil der Menschheit auf dem...
-87
Archiviert
Autor Ralf Langer am 01. Juli 2011
3929 Leser · 36 Stimmen (-7 / +29)

Glauben und Leben

Wie steht die Kirche zur Feuerbestattung?

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner, oft diskutiere ich mit meiner Freundin über die sogn. Feuerbestattung. Wie steht eigentlich die Kirche zur Feuerbestattung gegenüber der normalen...
+22
Archiviert
Autor Andreas Meier am 14. Februar 2014
4636 Leser · 13 Stimmen (-5 / +8)

Glauben und Leben

Anna Katharina Emmerick

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner, im August 2013 habe ich Ihnen bereits eine Frage zu einer Aussage der seligen Anna Katharina Emmerick gestellt (vgl....
+3
Archiviert
Autor C. Berger-Koch am 16. September 2013
3341 Leser · 9 Stimmen (-8 / +1)

Erzbistum Köln

Kirchengebäude in Ommerborn

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner, morgen demonstriert wieder eine Gruppe von Christen in der Diaspora der ehemaligen Gemeinde St. Johannes der Täufer Ommerborn für den Erhalt ihres...
-7
Archiviert
Autor Brigitte Bussmann am 14. Juni 2011
4840 Leser · 251 Stimmen (-130 / +121)

Gesellschaftliche Fragen

Wann wird der weibliche Teil von der Kirche anerkannt?

Lieber Herr Erzbischof, meine Zwillingsenkelkinder (Mädchen und Junge) (3 Monate) werden im Oktober katholisch getauft. Bis auf wenige Ausnahmen wird im Sonntagsgottesdienst eine Sprache...
-9
Archiviert
Autor reiner Klick am 25. Januar 2013
4228 Leser · 644 Stimmen (-317 / +327)

„Das Gewissen – normierte Norm des Handelns“ Joachim Kardinal Meisner über das Gewissen.

Wirkungsweise der Pille danach und ihre ethische Beurteilung

Sehr geehrte Herr Kardinal Meißner, Anlässlich der Diskussion über das Verhalten zweier in katholischen gynäkologisch geburtshilflichen Abteilungen diensthabenden Ärzte habe ich mich erneut...
+10
Archiviert
Autor Andre Lewing am 14. November 2011
4280 Leser · 38 Stimmen (-28 / +10)

Erzbistum Köln

Wirtschaftliche Betätigung der katholischen Kirche im Wohnungsbereich

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner, hiermit möchte ich mich an Sie wenden hinsichtlich der wirtschaftlichen Betätigung der Aachener Siedlungs- und Wohnungsgesellschaft (Aachener SWG), die...
-18
Archiviert
Autor Herbert Moll am 18. März 2013
3113 Leser · 28 Stimmen (-12 / +16)

Sonstige Fragen

Präsentation des neuen Papstes

Sehr geehrter Herr Kardinal, bisher war es üblich, dass bei der Vorstellung des neuen Papstes am Balkon ein Teppich mit dem Wappen des Vorgängers zu sehen war. Als Papst Franziskus vorgestellt...
+4
Archiviert
Autor Monika Albers am 11. Juni 2013
3837 Leser · 7 Stimmen (-6 / +1)

Sonstige Fragen

Bibelkritik

Ich verstehe nicht, warum man im Gottesdienst die Bibel stolz nach oben hält. Nach der Lektüre von Franz Buggle: "Denn sie wissen nicht, was sie glauben" wird mir dabei ganz übel. Wenn...
-5
Archiviert
Autor Karl Wasdef am 16. Juni 2011
4335 Leser · 141 Stimmen (-64 / +77)

Glauben und Leben

Warum werden Gebete nicht erhört?

Sehr geehrter Herr Meisner, in Lourdes hängen viele Krücken in einer Art Trophäensammlung. Warum sind keine Beinprothesen dabei - warum hat Gott noch nie die Gebete von Amputierten erhört? mfg
+13