Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit dem Datum vom 28.02.2014 hat Papst Franziskus der Bitte von Joachim Kardinal Meisner entsprochen, ihn vom Amt des Erzbischofs von Köln zu entpflichten. Aus diesem Grund wurde diese Dialogplattform geschlossen. Selbstverständlich können Sie aber weiterhin die Fragen und Antworten aus der Vergangenheit nachlesen. Die Plattform bleibt bis auf Weiteres erreichbar. Vielen Dank für Ihr Interesse an direktzumkardinal.de und Ihr Mitwirken!

Ihr Moderatoren-Team

Archiviert
Autor Stefan Lück am 16. Juni 2011
4121 Leser · 96 Stimmen (-40 / +56)

Glauben und Leben

Was ist hier mit Sünde gemeint?

In einer Vesper sollte ich kürzlich lt. Psalm 51 (Gotteslob Nr. 190) bekennen, dass mich meine Miutter in Sünde empfangen habe. Dieses empfand ich als eine Beleidigung meiner Mutter. Was ist...
+16
Archiviert
Autor H. Kulinna am 18. Januar 2013
4274 Leser · 762 Stimmen (-355 / +407)

Sonstige Fragen

Wie weit wil meine Kirche noch sinken?

Die Nachricht von heute, das zwei katholische Krankenhäuser in Köln einer jungen Frau jegliche ärtztliche Hilfe verweigert haben sollen, bringt mich als Religionslehrer, der 38 Jahre Unterricht...
+52
Archiviert
Autor Antonius Weiss am 26. November 2012
3178 Leser · 28 Stimmen (-18 / +10)

„Das Gewissen – normierte Norm des Handelns“ Joachim Kardinal Meisner über das Gewissen.

Konsekrationsgebet der Wandlung bei der hl. Messe

Der hl. Vater hat verordnet ,dass der Text bei der Verwandlung des Weines anstatt für "Alle " für "Viele" vergossen wird . Warum halten sich die Priester nicht daran z.B....
-8
Archiviert
Autor Rudolf Polixa am 10. Januar 2013
4649 Leser · 134 Stimmen (-106 / +28)

Glauben und Leben

allegemeines Schuldbekenntnis

Sehr geehrter Herr Kardinal, leider stelle ich fest, dass in vielen Gottesdiensten bei der Eucharistiefeier das allgemeine Schuldbekenntnis wegfällt. Ich weiß zwar das es fakultativ ist,...
-78
Archiviert
Autor L. Cremer am 26. Juli 2011
4066 Leser · 129 Stimmen (-73 / +56)

Kirchliche Berufe und Berufung

Warum dürfen Frauen nicht Papst werden?

Sehr geehrter Kardinal Meisner! Wie soll ich meinen drei Töchtern erklären, dass ich einer Kirche angehöre, die mehr als 50 Prozent ihrer Mitglieder, nämlich alle Frauen, aufgrund ihres...
-17
Archiviert
Autor Bernward Bo am 15. Juni 2011
6190 Leser · 148 Stimmen (-68 / +80)

Kirchliche Berufe und Berufung

Allgemeines Priestertum der Gläubigen

Sehr geehrter Herr Kardinal und Erzbischof Meisner, die Kirche ist es seit den ersten Jahrhunderten mehr und mehr gewohnt, eine amtliche Kirche zu sein. Sie gibt einerseits Beständigkeit,...
+12
Archiviert
Autor J. Charwat am 26. Dezember 2012
4066 Leser · 81 Stimmen (-71 / +10)

Persönliche Fragen

Apostelfeststellungen

Grüß Gott, werter Herr Kardinal Meisner, wie soll ich antworten wenn Kirchengegener/Ungläubige mir vorhalten, daß in der Bibel Gegenteiliges, geschrieben ist? Siehe: (Markus: 32 Der...
-61
Archiviert
Autor Günter Annen am 22. Dezember 2011
3237 Leser · 31 Stimmen (-27 / +4)

Gesellschaftliche Fragen

Rücktritt von Christian Wulff - ja oder nein? -

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner! Sie sagten gestern Abend vor dem "Westdeutschen Rundfunk", daß Bundespräsident Christian Wulff zurücktreten müsse, falls die Anschuldigungen...
-23
Archiviert
Autor Marc Weichhaus am 12. Januar 2012
3738 Leser · 16 Stimmen (-0 / +16)

Glauben und Leben

Durch die Taufe zu Kindern Gottes?

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner, in der Predigt in meiner Gemeinde anlässlich des Festes "Taufe des Herren" wurde gesagt, vermutlich um die Bedeutung dieses Festes zu betonen, dass...
+16
Archiviert
Autor V. von Herrmann am 13. Oktober 2013
3582 Leser · 14 Stimmen (-8 / +6)

Erzbistum Köln

kath.net

Eminenz, hochwürdigster Kardinal Meisner, gestern in kath.net wird das Diözesan -Zentrum von einem international versierten Architekturkritiker als "exzellenter Neubau von ausgesprochen...
-2