Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit dem Datum vom 28.02.2014 hat Papst Franziskus der Bitte von Joachim Kardinal Meisner entsprochen, ihn vom Amt des Erzbischofs von Köln zu entpflichten. Aus diesem Grund wurde diese Dialogplattform geschlossen. Selbstverständlich können Sie aber weiterhin die Fragen und Antworten aus der Vergangenheit nachlesen. Die Plattform bleibt bis auf Weiteres erreichbar. Vielen Dank für Ihr Interesse an direktzumkardinal.de und Ihr Mitwirken!

Ihr Moderatoren-Team

Archiviert
Autor Paul Tigges am 20. Juni 2011
4480 Leser · 113 Stimmen (-47 / +66)

Persönliche Fragen

Ist die Krise der Kirche eine Krise der Bischöfe?

Meines Wissens war es Papst Johannes Paul II, der gesagt hat: " Die Krise der Kirche ist die Krise der Bischöfe". Stimmen Sie dieser Aussage zu? Noch eine andere Frage: Warum kommen Sie...
+19
Archiviert
Autor Johannes Walrafen am 31. Dezember 2013
4093 Leser · 7 Stimmen (-5 / +2)

Persönliche Fragen

Vatikanfragebogen, Ihre Stellungnahme im DLF

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner, Der Papst wollte die Meinungen der Katholiken …. - Geantwortet hatten sich 7500 von 2 140 000 Kölner Katholiken (0,35%.). Ich konnte mich nicht rechtzeitig...
-3
Archiviert
Autor Norbert Füting am 05. Oktober 2011
5282 Leser · 60 Stimmen (-39 / +21)

Glauben und Leben

Positives und Negatives durch Martin Luther?

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner, die Ökumene ist eine christliche Pflichtaufgabe und Verantwortung. Gerne wüsste ich von Ihnen, was hat Luther dem Christentum gegeben, für das wir...
-18
Archiviert
Autor Jan Bruggeman am 15. Juni 2011
5617 Leser · 41 Stimmen (-11 / +30)

Persönliche Fragen

Wollten Sie schon immer ein "Kirchenmann" werden?

Hallo Herr Meisner, ich würde gerne wissen wann Ihr Bezug zur Religiösität begann und ob sie schon immer "Kirchenmann" werden wollten? Im Glauben verbunden! IHR Jan...
+19
Archiviert
Autor Alois Moritz am 18. Februar 2013
3738 Leser · 102 Stimmen (-92 / +10)

Glauben und Leben

Hochgebet in der anstehenden "pasptlosen Zeit"

Sehr geehrter Herr Kardinal, nach dem angekündigten Rücktritt unseres Papstes habe ich folgende Frage: Im Hochgebet der Messfeier haißt es "... unserem Papst Benedikt, mit unserem...
-82
Archiviert
Autor Beate Maas am 19. Januar 2012
5463 Leser · 51 Stimmen (-46 / +5)

Erzbistum Köln

Zukunft auf katholisch

Sehr geehrter Herr Kardinal, ich war gerade auf der Seite vom Bistum Essen. Auch dort wird zum Dialog mit der Kirche aufgerufen. http://dialog.bistum-essen.de/dialog.html Leider ist das...
-41
Archiviert
Autor Georg Schmitz am 25. Februar 2013
3919 Leser · 156 Stimmen (-69 / +87)

„Das Gewissen – normierte Norm des Handelns“ Joachim Kardinal Meisner über das Gewissen.

Haftungsrecht von Ärzten

Eminenz, Ihr Gewissen und mein Gewissen sagt dasselbe, Abtreibung ist niemals akzeptabel und Abtreibung ist auch schon, wenn durch Pillen verhindert wird, dass sich ein befruchtetes Ei...
+18
Archiviert
Autor Leander Stork am 30. August 2012
3973 Leser · 78 Stimmen (-55 / +23)

Glauben und Leben

...für euch und für viele...

Hochwürdiger Herr Kardinal, sehr geehrter Herr Erzbischof, auch wenn die Abänderung des Kelchwortes auf "für viele" hier schon öfter zur Sprache kam, möchte ich sie trotzdem nocheinmal...
-32
Archiviert
Autor Markus Gehling am 12. Juni 2011
5699 Leser · 210 Stimmen (-100 / +110)

Glauben und Leben

Priesterweihe verheirateter Männer und Rechtgläubigkeit

Lieber Herr Kardinal! Mich würde Ihre Meinung interessieren. Ist es gut katholisch, wenn ich der Überzeugung bin, dass es sinnvoll sein könnte, einzelne verheiratete Männer zur Priestern zu weihen...
+10
Archiviert
Autor Gerhard Bank am 14. Juni 2011
5590 Leser · 174 Stimmen (-80 / +94)

Glauben und Leben

Kommunion in beiderlei Gestalten

Sehr geehrter Herr Kardinal Meisner, bei einem Besuch in Griechenland las ich den "Vorwurf" der Griechisch Orthodoxen Kirche, dass in der Röm. Kath. Kirche die Kommunion nur in einer...
+14